Ittenbach Fans

Horror | Splatter | Untergrund

[Kino] The Strangers: Prey at Night // Trailer, März 2018

„The Strangers“ von 2008 mit Liv Tyler ist meiner Meinung nach einer der gruseilgsten Home-Invasion-Thriller überhaupt. Drei maskierte Irre terrorisieren darin ein Paar in ihrem abgelegenen Haus.

Eine Fortsetzung war schon länger im Gespräch, nun ist es scheinbar endlich soweit und Teil 2 mit dem Titel „The Strangers: Prey at Night“ (to prey = berauben, ausbeuten) kommt im März 2018 in die Kinos!

Johannes Roberts führte Regie und darum geht es:
Eine Familie bleibt auf einer Reise mit ihrem Wohnmobil in einem abgelegenen Trailerpark liegen. Des Nachts werden sie von drei Maskierten angegriffen.

Ich bin sehr gespannt, der Trailer unten sieht sau geil aus:




Startseite Foren The Strangers: Prey at Night // März 2018

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Autor
    Beiträge
  • #1974
    FlediDon
    Verwalter

    Die Fortsetzung mit dem Titel „Strangers: Prey at Night“ kommt am 09.03.2018 in die US Kinos. Hier ist ein erstes Bild:

    Quelle: http://bloody-disgusting.com/news/3464344/dollface-stalks-first-image-strangers-prey-night/

    #2387
    FlediDon
    Verwalter

    Der Film kommt März 2018 in die Kinos:

    [Kino] The Strangers: Prey at Night // Trailer, März 2018

    Trailer:




    #2398
    Alex
    Teilnehmer

    Geil! Da geh ich bestimmt ins Kino!

    #2409
    mdbnase
    Teilnehmer

    Trailer sieht auf jeden Fall sehr gut aus. Aber man sollte sich ja auch nicht immer nur am Trailer orientieren. Werd ich mir aber sicherlich anschauen.

    #2410
    FlediDon
    Verwalter

    Das stimmt, Trailer können einen oft in die Irre führen. Oder manche Trailer (dieser hier nicht) sind viel zu lang und verraten viel zu viel vom Film.

    Ich werde mir Strangers 2 ansehen, auch wenn ich den Trailer nicht gesehen hätte.

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

© 2022 Ittenbach Fans — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑