Ittenbach Fans

Horror | Splatter | Untergrund

2nd Free Independent Film Weekend // 16. – 18.10.2020

Startseite Foren Sonstiges zum Thema Film 2nd Free Independent Film Weekend // 16. – 18.10.2020

Schlagwörter: , , ,

  • Dieses Thema hat 17 Antworten und 2 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 3 Tage, 19 Stunden von Alex. This post has been viewed 516 times
Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 18)
  • Autor
    Beiträge
  • #5949
    FlediDon
    Verwalter
    #5980
    FlediDon
    Verwalter

    Das Festival ist im Gange, die Filme sind online! Ich schreibe hier ins Forum Kurzreviews zu allen Werken die ich mir angeschaut habe.

    #5981
    FlediDon
    Verwalter

    „House of The Rotting Flesh ACT 1 – The Writer“ (Occult Horror; Belgien 2019; Regie: Rob Ceus, Inge Vanleene; 10 Min)
    https://www.facebook.com/Freeindependentfilmweekend/posts/146675653718459

    Ziemlich gut inszenierter kleiner Horrorfilm um einen Gelehrten, der in seinem Keller das Nekronomikon und damit das Grauen findet. Der Film spielt irgendwann früher (vielleicht 19. Jahrhundert) und sieht auch durch die Ausstattung und das Bild glaubhaft aus. Die Musik von Stephan Ortlepp ist wie immer großartig! Die Splattereffekte sind schön eklig. Gelungen!

    #5982
    FlediDon
    Verwalter

    „House of The Rotting Flesh ACT 2 – Dismembered“ (Occult Horror; Belgien 2019; Regie: Rob Ceus, Inge Vanleene; 24 Min)
    https://www.facebook.com/Freeindependentfilmweekend/posts/146676213718403

    Teil 2 handlet ebenfalls von dem Nekronomikon, spielt aber in der Gegenwart. Ein Mann hat bei einem Unfall seine Frau und Kind verloren und lässt sich nun mit den Mächten der Hölle ein. Der Film hat im Gegensatz zu Teil 1 eher einen billigen Videolook. Einiges im Film ist auch bewusst trashig gemacht. Dadurch wirkt der Film eher witzig. Sehr brutal und unterhaltsam ist er aber auf jeden Fall! Achja, auch hier ist die Musik von Stephan Ortlepp wieder großartig!

    #5983
    FlediDon
    Verwalter

    „Aboth – the source of bloody uncleaness“ (Experimental Horror; Frankreich 2018; Regie: Louis Tissier; 8 Min)

    https://www.facebook.com/Freeindependentfilmweekend/posts/153722236347134

    Der Regisseur Louis Tissier aus Frankreich ist 11 Jahre, war bei der Entstehung dieses Films also 9. Respekt! Aus ihm kann mal ein guter Horrorregisseur werden!
    Die Geschichte um Aboth – einen Pool mit Leichenteilen aus dem Monster heraus steigen – wird in atmosphärischen Bildern und mit stimmungsvoller Musikuntermalung erzählt. Eine großartige Handlung gibt es nicht aber insgesamt ist das Ding doch ziemlich gut geworden!

    #5984
    FlediDon
    Verwalter

    „Mülltrennung“ (Thriller; Deutschland 2020; Regie: Anna Wagner; 7 Min)
    https://www.facebook.com/Freeindependentfilmweekend/posts/159983892387635

    Ganz netter Kurzfilm um eine junge Frau die auf emazipierte Weise vorbildlich ihren Müll trennt! Gut inszeniert, gut gespielt und ganz witzig. Kann man sich mal ansehen.

    #5985
    FlediDon
    Verwalter

    „The Dreamcatcher“ (Horror; Schweden 2020; Regie: Cindy Stenberg; 11 Min)
    https://www.facebook.com/Freeindependentfilmweekend/posts/156274379425253

    Dieser Kurzfilm aus Schweden ist von der großartigen Regisseurin Cindy Stenberg inszeniert, die uns beim 2nd FIFW auch mit „Atrophy“ erfreut!
    Zwar ist „The Dreamcatcher“ nicht ganz so toll wie „Atrophy“ aber ebenso hochwertig gemacht. Die Regisseurin hat ein gutes Auge dafür gruselige Horrorszenen zu inszenieren und mit ungewöhnlichen Geschichten zu verbinden. Auch die Farbgebung ist außergewöhnlich. Die Hauptdarstellerin ist fabelhaft und, obwohl sie ein Kind ist, bisher die beste Schauspielerin aller FIFW Filme die ich bisher gesehen habe!

    #5986
    FlediDon
    Verwalter

    „Michael Myers In Quarantine – Extended Widescreen Cut“ (Comedy/Horror; Deutschland 2016/2020; Regie: Brian Bloody; 5 Min)
    https://www.facebook.com/Freeindependentfilmweekend/posts/147901880262503

    Die alte Fassung lief schon beim 1st FIFW und war da schon genau so witzig. Das Michael Myers zu Hause „Freitag der 13.“ schaut und mit Maske duscht ist wirklich großartig. Das diese „Widescreen“ Fassung trotzdem nur in 4:3 mit Balken hochgeladen wurde, ist allerdings etwas sinnlos. Am Ende des Films gibt es noch ein paar Mordszenen mit Michael zu sehen, daher Extended. Cooler Fanfilm!

    #5987
    FlediDon
    Verwalter

    „A Mighty Girl“ (Fiction/Drama; Japan 2018; Regie: Michael Komagata; 25 Min)
    https://www.facebook.com/Freeindependentfilmweekend/posts/145612090491482

    Eine Frau versucht aus ihrer Ehe zu entkommen. Sie denkt dass er sie umbringen will. Nach einem Gespräch mit einer Freundin versucht sie nun den Spieß umzudrehen.
    Der Film ist sehr gut gemacht, die Schauspieler sind top. Die Story ist recht kreativ aber zwischendrin zieht es sich ein bisschen. Nicht schlecht.

    #5988
    FlediDon
    Verwalter

    „The Killer Dolls“ (One Minute Film; Mexiko 2015; Regie: Sergio Solares Álvarez; 1 Min)
    https://www.facebook.com/Freeindependentfilmweekend/posts/155894752796549

    In extrem atmosphärischen Bildern fährt man einen Fluss entlang, am Ufer lauern mörderische Puppen. Das ganze sieht sehr gut aus, leider ist der Spaß schon nach einer Minute wieder vorbei. Wirkt mehr wie ein Trailer und es wäre echt sehr schön wenn daraus etwas längeres würde!

    #5989
    FlediDon
    Verwalter

    „309“ (Thriller; Mexiko 2020; Regie: Joswald Niño Vicent; 13 Min)
    https://www.facebook.com/Freeindependentfilmweekend/posts/150705153315509

    Sehr guter Kurzfilm mit einer absichtlich etwas verwirrend erzählten Geschichte einer Frau die ein Trauma aus ihrer Kindheit zu verarbeiten versucht. Tolle Schauspieler, tolle Bilder, ziemlich spannend. Sehr gut!

    #5990
    FlediDon
    Verwalter

    „Houseker le père Fouettard“ (Horror; Frankreich 2019; Regie: Louis Tissier; 5 Min)
    https://www.facebook.com/Freeindependentfilmweekend/posts/149852013400823

    Noch ein Film von dem 11 jährigen Louis Tissier. Knecht Ruprecht bringt zu Weihnachten die Menschen um die böse waren. Sehr schön, hat mir noch besser gefallen als Aboth.

    #5991
    FlediDon
    Verwalter

    „I’m God“ (Horror; Russland/UK 2020; Regie: Philip Brocklehurst, Alex Wesley; 8 Min)
    https://www.facebook.com/Freeindependentfilmweekend/posts/158268419225849

    Ein Psychopath hält sich für Gott. Dieser Kurzfilm aus Russland besteht zwar fast nur aus einem langen Dialog, atmosphärisch und von der Idee her ist er aber sehr gut gelungen.

    #5992
    FlediDon
    Verwalter

    „Emily’s Monster“ (Horror; Deutschland 2019; Regie: Oli Jess; 11 Min)
    https://www.facebook.com/Freeindependentfilmweekend/posts/137351354650889

    Ziemlich gut gemachter Kurzfilm über ein kleines Mädchen, dass im Keller ein Monster findet und sich mit ihm anfreundet. So freundlich ist es dann aber gar nicht. Ziemlich gruselig und cool!

    #5993
    FlediDon
    Verwalter

    „Necroman“ (Horror,Thriller,Psychological,Drama; Türkei 2019; Regie: Ercan ER; 12 Min)
    https://www.facebook.com/Freeindependentfilmweekend/posts/159472185772139

    Ein Psychopath gräbt Kinderleichen aus und lebt mit ihnen in seiner Wohnung. Ziemlich verstörend und gut gemacht!

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 18)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

Kommentare sind geschlossen.

© 2020 Ittenbach Fans — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑