Ittenbach Fans

Horror | Splatter | Untergrund

Angriff der Lederhosenzombies // Uncut ab 24.02.2017 im Heimkino

Startseite Foren Neuigkeiten Angriff der Lederhosenzombies // Uncut ab 24.02.2017 im Heimkino

Schlagwörter: , , ,

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #526
    FlediDon
    Verwalter

    Schon am Titel kann man erahnen dass es sich bei dem österreichischen Film „Angriff der Lederhosenzombies“ eher um eine Komödie handelt als um einen ernsthaften Zombiefilm. Gesplattert wird allerdings ordentlich und die FSK hat den Spaß glücklicherweise uncut mit einer FSK 18 bedacht. In dieser Form wurde der Film sogar schon ab Ende letzten Jahres in ein paar Kinos in D gezeigt, nun am 24.02.2017 kommt die Uncut-Version auf DVD und BR ins Heimkino.

    Von der Story scheint der Film nicht viel her zugeben, es bricht halt mal wieder eine Zombieseuche aus, aber witzig und blutig sieht der Trailer doch zumindest aus. Durch dass Setting in den Alpen erinnert der Film auch ein bisschen an „Dead Snow“, nur dass es hier keine Nazi-Zombies sind.

    Trailer:




    Was haltet ihr davon? Schaut ihr ihn an oder findet ihr den Film überflüssig?

    Quelle: http://www.schnittberichte.com/news.php?ID=11570

    • Dieses Thema wurde geändert vor 5 Jahre, 7 Monaten von FlediDon.
    #545
    mdbnase
    Teilnehmer

    hab ich vorbestellt. Nach der Sichtung werd ich auf jden Fall meine Meinung dazu kund tun.

    #609
    mdbnase
    Teilnehmer

    Hab ich mir nun reingezogen und muss sagen, dass ich wirklich gut unterhalten wurde. Gut gefilmt, abgefahrene Charaktere, sehr passable Darsteller, blutige, gut gemachte Effekte, temporeich und dazu noch lustig ohne peinlich oder albern zu sein. Allerdings empfehle ich dringend, die gemischtsprachige Originalfassung anzuschauen und nicht die nachsynchronisierte deutschsprachige Fassung. Im Film tauchen sowohl russisch- also auch englisch- und deutschsprachige (natürlich mit alpenländischem Dialekt) Charaktere auf. Daher werden hier die einzelnen Sprachen auch gehörig durcheinander gewirbelt. Dialoge wie „Is end of de Season, Hostel is closed, verstehst? – come we down to the valley? – Wieder Pech, de Lift is olso closed!“ kommen einfach klasse rüber, gehen in der synchronisierten Fassung aber einfach unter, womit auch einiges an (Wort-)Witz flöten geht. Hat mir insgesamt (in der OV) sehr gut gefallen.

    #610
    FlediDon
    Verwalter

    Danke für deine Eindrücke. Klingt ja schonmal ganz gut, nur mit Humor ist es bei mir so eine Sache. Ich fand zum Beispiel auch Dead Snow nicht lustig den viele abgefeiert haben.

    Ich werde ihn mir mal ansehen aber erstmal nur ausleihen, einen Blindkauf trau ich mir nicht bei dem Film. Aber danke für deinen Tipp mit der Originalfassung, das klingt sinnvoll.

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

Kommentare sind geschlossen.

© 2022 Ittenbach Fans — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑