Ittenbach Fans

Horror | Splatter | Untergrund

Ash vs Evil Dead

Startseite Foren Filmvorstellungen Horror Ash vs Evil Dead

Dieses Thema enthält 10 Antworten und 2 Teilnehmer. This post has been viewed 705 times Es wurde zuletzt aktualisiert von  FlediDon vor 4 Monate. This post has been viewed 705 times

Ansicht von 11 Beiträgen - 1 bis 11 (von insgesamt 11)
  • Autor
    Beiträge
  • #501

    FlediDon
    Keymaster

    OT: Ash vs Evil Dead; USA 2015; Regie: Michael Hurst, Rick Jacobson, Sam Raimi, …; Darsteller: Bruce Campbell, Dana DeLorenzo, Ray Santiago, Lucy Lawless, …

    Die TV Serie „Ash VS Evil Dead“ ist die offizielle Fortsetzung der drei „Evil Dead“ Filme von Sam Raimi. So war wohl ein 4. Teil schon länger geplant und wurde jetzt eben als TV Serie umgesetzt. Raimi ist außerdem Produzent der Serie und hat auch bei der Pilotfolge Regie geführt. Dass Bruce Campbell, der Hauptdarsteller aus den alten Filmen, auch wieder als Hauptdarsteller und außerdem als Produzent an Bord ist, ist auch schon mal ein gutes Zeichen.

    Ich muss dazu sagen dass ich nicht unbedingt Fan der Originalfilme bin. Vor allem ab Teil 2 lag der Fokus mehr auf Comedy als auf Grusel, und über Humor muss man sich nicht streiten, ich fand es nicht lustig. Da finde ich das Remake „Evil Dead“ doch wesentlich gelungener. Um eins vorne weg zu nehmen: bei der Serie liegt der Humor auch sehr im Vordergrund. Ob man das lustig findet, ist Geschmackssache, mir hat es bei der Serie aber richtig gut gefallen. Wobei der Humor nicht nur aus dummen Sprüchen der Hautdarsteller und Situationskomik besteht, sondern die zahlreichen und extremst blutigen Splatterszenen sind im wahrsten Sinne des Wortes wahnwitzig und irrsinnig.

    Zur Story: passenderweise spielt die Serie 30 Jahre nach den Geschehnissen des ersten Teils (die Ereignisse aus Teil 2 und 3 werden nicht erwähnt NACHTRAG: in Staffel 2 wird die Zeitreise aus Teil 3 erwähnt), ungefähr soviel Zeit ist ja auch in Echt vergangen. Ash ist somit sowohl in der Serie als auch in Wirklichkeit 30 Jahre älter und wird immer noch genial von Bruce Campbell dargestellt. Er wirkt als möchtegern-altkluger Sprücheklopfer noch sympathischer als früher. Jedenfalls hat er im Drogenrausch einer Frau die er in seinen Wohnwagen abgeschleppt hatte aus dem Necronomicon vorgelesen und damit aus versehen die Dämonen aus der Hölle heraufbeschworen. Mal wieder. Zusammen mit zwei Arbeitskollegen, der toughen Kelly und dem liebenswerten Trottel Pablo, macht er sich auf den Weg das Necronomicon ein für alle mal zu vernichten.

    Zusammen erleben sie Abenteuer mit haufenweise Dämonen und noch mehr Blut. Die Splattereffekte sind zahlreich, kreativ und wirklich krass. Meistens sind sie so übertrieben dass sie mehr zum lachen sind (das hat wohl auch die FSK erkannt und das Geschmodder ungekürzt ab 18 freigegeben), manchmal bleibt einem das Lachen auch im Halse stecken, zum Beispiel wenn ein zum Dämon verwandeltes Kind in den Deckenventilator geworfen wird oder wenn ein Dämon seine Hände von hinten in die Köpfe von zwei Leichen steckt und diese als Handpuppe verwendet. Etwas negativ fällt auf dass sehr viele der Splattereffekte leider aus dem Rechner kommen, schade. So schlimm ist es aber nicht.

    Die Story ist soweit spannend, kurzweilig erzählt, Humor und reichlich Splatter und die gut aufgelegten Hauptdarsteller sorgen für gelungene Unterhaltung. Vor allem die drei Hauptdarsteller können wirklich überzeugen und ein Wiedersehen mit Xena gibt es auch. Achja, neben dem Humor gibt es auch immer wieder sehr atmosphärisch inszenierte gruselige Szenen der alten Schule, mit Blitzen, Bäumen und Kamerafahrten durch die Wälder. Sehr interessant ist auch dass Ash zwar die ganze Zeit rassistische und sexistische Sprüche klopft, dass genau dies aber auch immer wieder thematisiert wird. Politisch korrekte Zeitgenossen werden sich darüber aufregen, ich finde es lustig.

    Ich kann nur jedem empfehlen mal ein paar Folgen zu schauen, wenn man mit dem Humor klarkommt wird man die Serie sehr schnell lieben lernen. Staffel 1 und 2 sind komplett über Amazon Prime ansehbar und werden hoffentlich auch bald als DVD/BR veröffentlicht.

    Fazit: Besser als erwartet, großartige Fortsetzung und meiner Meinung nach sogar besser als die alten Filme! Ein herrlicher Splatterspaß!

    #502

    FlediDon
    Keymaster

    Mittlerweile habe ich auch die 2. Staffel gekuckt und das Erfolgsrezept von Staffel 1 wird fortgeführt. Es nutzt sich ein wenig ab, ganz so toll ist es nicht mehr, aber immer noch ein sehenswerter Splatterspaß.

    Die Serie soll wohl demnächst auch im deutschen Pay TV auf RTL Crime laufen. Von einer Free TV Ausstrahlung ist mir allerdings noch nichts bekannt. Aber auf Ama Prime kann man es ja im kostenlosen Probemonat schauen.

    #503

    mdbnase
    Teilnehmer

    werd irgendwie immer noch nicht warm mit der Serie…..Hätte ich nicht gebraucht. Aber so sind die Geschmäcker halt eben.

    #504

    FlediDon
    Keymaster

    Ja klar, über Geschmack braucht man nicht streiten.

    Wie gefallen dir denn die alten Tanz der Teufel Filme im Vergleich zur Serie? Gerade Teil 2 und 3 sind ja auch sehr lächerlich. Zu lächerlich für meinen Geschmack.

    #532

    FlediDon
    Keymaster

    Die Ahsy-Slashy Handpuppe die Fans aus der 2. Staffel bekannt sein dürfte, wird es dieses Jahr in den USA zu kaufen geben 🙂

    Quelle: http://bloody-disgusting.com/news/3424835/heres-necas-ash-vs-evil-dead-ashy-slashy-puppet/

    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Jahr, 3 Monate von  FlediDon.
    #535

    mdbnase
    Teilnehmer

    Der erste Teils ist absolut spitze. Genauso gut find ich das recht harte Remake. Teil 2 konnte mich nicht so recht überzeugen, weil’s irgendwie ’n Aufguss von Teil 1 ist. Ist mehr Slapstik dabei aber noch nicht ganz so albern wie die Serie. Auch die Atmosphäre ist nicht so dicht wie im ersten. Wirkt alles etwas arg gewollt, kopiert und verschlimmbessert. Teil 3 fand ich eigentlich ganz OK. Sollte man aber losgelöst von Tl. 1 (oder 2) sehen. Als Komödie isser OK, ist aber weder Horror noch Splatter, dafür aber teilweise wirklich albern. Werd mir jetzt die 1. Staffel der Serie dennoch voll reinziehen. Hab ja bisher nur 3 Folgen gesehen. Vielleicht gewöhn ich mich ja noch dran (was ich aber bezweifel). Aber ’ne Chance geb ich der Serie noch 🙂

    #559

    mdbnase
    Teilnehmer

    So, hab die erste Staffel voll angeschaut. Hat sich doch gebessert und so schlecht wie mein erster Eindruck war, fand ich’s im Nachhinein dann doch nicht. Allerdings find ich viele ‚coole‘ Sprüche von Ash immer noch irgendwie blöd und aufgesetzt (ging mir auch bei „Deadpool“ so) und daher nicht wirklich witzig. Die Effekte sind allerdings tlw. schon recht blutig und von der STory her auch ganz OK. Mein Fazit hat sich nun also zu einem „ja, ist doch ganz nett“ geändert. Werd mir Staffel 2 also auch mal reinziehen. 🙂

    #562

    FlediDon
    Keymaster

    Aber Achtung: die 2. Staffel ist nicht mehr so gut wie die erste, hat aber trotzdem ein paar schöne verrückte Highlights.

    Bei den witzigen Sprüchen ist es bei mir so: die Sprüche selbst sind gar nicht so witzig, witzig daran ist wie Ash immer versucht witzig zu sein 😉

    #844

    FlediDon
    Keymaster

    Die erste Staffel soll noch dieses Jahr endlich bei uns auf DVD/BR erscheinen und ist schon bei amazon vorbestellbar, einen genauen Termin gibt es aber noch nicht.

    Quelle: http://www.schnittberichte.com/news.php?ID=12084

    #2244

    FlediDon
    Keymaster

    Die von Fans lang ersehnte 3. Staffel von „Ash vs Evil Dead“ steht endlich in den Startlöchern! Ab dem 25.02.2018 startet sie in den USA im TV. Wann genau sie dann auch bei Amazon Prime, die die ersten beiden Staffeln exklusiv im Programm haben, verfügbar ist, steht noch nicht fest.

    Wie man im Trailer sehen kann geht es in der neuen Staffel genau so abgefahren weiter wie es in Staffel 2 aufgehört hat. Außerdem scheint ein weiteres, bisher unbekanntes Familienmitglied eine Rolle zu spielen.

    Die ersten beiden Staffeln haben mir sehr gut gefallen, wenn auch die zweite ein wenig abgefallen ist. Und wie gefällt euch die Serie? Diskutiert mit und hinterlasst einen Kommentar im Forum (siehe unten).

    Trailer:

    #2564

    FlediDon
    Keymaster

    Nach dem Teaser zu Staffel 3, hier der ausführliche Trailer. Wer sich nicht spoilern lassen will, sollte ihn lieber nicht ansehen. Ich denke aber die 3. Staffel könnte großartig werden!

Ansicht von 11 Beiträgen - 1 bis 11 (von insgesamt 11)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

Kommentare sind geschlossen.

© 2018 Ittenbach Fans — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑