Ittenbach Fans

Horror | Splatter | Untergrund

Bedeviled // Handy Horror, bereits erhältlich

Startseite Foren Neuigkeiten Bedeviled // Handy Horror, bereits erhältlich

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #748
    FlediDon
    Verwalter

    Horrorfilme die sich um die neuen Medien drehen, gab es in den letzten Jahren einige, zum Beispiel die gelungenen „Gefällt mir“ oder „Unfriend“.
    Der Film Bedeviled (2016) von Abel Vang und Burlee Vang dreht sich um eine unheimliche Smartphone App, die von toten Personen verschickt wird, alles über den Nutzer weiß und ihn mit seinen Ängsten konfrontiert.

    Der Trailer sieht auf jeden Fall interessant und stimmig aus und das Thema „Was wäre wenn eine App durchdreht“ ist gerade in Zeiten von Amazons Alexia, das per Spracheingabe die ganze Wohnung steuern kann, sehr aktuell, wenn auch im Film wahrscheinlich mehr auf übersinnliche Weise behandelt.

    Der Film ist in D uncut auf BR/DVD erältlich.

    Inhalt:

    Es ist schon unheimlich, als Nikki ihren engsten Highschool-Freunden eine Einladung schickt, diese App runterzuladen. Denn Nikki ist tot. Ihr Herz ist einfach stehengeblieben. Doch die Neugier besiegt den Horror und schnell haben alle „Mr. Bedevil“ auf dem Smartphone. Zuerst bietet er allerlei nützliche Dienste an. Aber dann beginnt das Grauen. Denn „Mr. Bedevil“ findet die schlimmsten Ängste seiner User und lässt sie real werden. So ist Nikki gestorben – vor Furcht. Verzweifelt suchen die Freunde nach einem Ausweg. Deinstallieren kann man die App nicht und zerstörte Smartphones reparieren sich selbst. Panik ist „Mr. Bedevils“ Lebenselixier und der Tod sein …

    (Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=W_icZa2FZQY)

    Trailer:




Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

Kommentare sind geschlossen.

© 2022 Ittenbach Fans — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑