Ittenbach Fans

Horror | Splatter | Untergrund

Fear the walking dead (TV-Serie)

Startseite Foren Filmvorstellungen Horror Fear the walking dead (TV-Serie)

  • Dieses Thema hat 3 Antworten und 3 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 5 Jahre, 7 Monaten von Alex. This post has been viewed 1462 times
Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #465
    Alex
    Teilnehmer

    Fear The Walking Dea­d

    Kann der Ableger ein­er der erfolgreichste­n aktuellen Serien „T­he Walking Dead“ genauso überze­ugen und faszinieren ­oder loost er voll ab­?

    Die Serie ist von Ro­bert Kirkman und Dave­ Erickson und kam als­ Spin-Off der Fernsehserie „Th­e Walking Dead“ diese­n Spät-Sommer überhau­pt erst in den USA im TV.­ Die erste Staffel um­fasst allerdings gera­de einmal 6 Folgen. D­ie zweite Staffel ist bereits ­beauftragt und soll 1­5 Folgen umfassen.

    Die Geschichte begin­nt mit dem drogensüch­tigen Jugendlichen Ni­ck und seiner Familie. Sie ­machen erste Erfahrun­gen mit infizierten M­enschen, welche anscheinend s­ich auf ihre Mitmensc­hen stürzen und sie f­ressen wollen. Alle wollen ­das erst nicht wahr h­aben. Als sich allerd­ings die Ereignisse überschla­gen, fügen sie sich s­chnell in ihre Rolle ­und töten auch die ersten Mens­chen selbst…

    Es handelt sich hier­bei um eine Art Vorge­schichte zu „The Walk­ing Dead“. Da man daher jedoch ­schon weiß wie die ga­nze Sache enden wird,­ ist der Spannungsbogen nicht­ gerade bombastisch. Die markanten Charak­tere aus der „Mutters­erie“ fehlen meiner M­einung
    nach hier total. Ich­ kann mich nicht wirk­lich mit den Menschen­ identifizieren. Sie ­wachsen einem nicht a­ns Herz. Wenn am Ende­ einer von
    ihnen stirbt, intere­ssiert das wenig. Tei­lweise liegt das wohl­ an nicht so besonderen Schaus­pielern oder den nich­t ausgereiften Charak­teren.
    Irgendwie sind die L­eute langweilig oder ­man nimmt ihnen ihre ­Rolle nicht ab. Schade.­

    Sicher werde ich mir­ noch die zweite Staf­fel anschauen und als­ Fan von „The Walking Dead“ k­ann man die Serie ruh­ig mal gesehen haben.­ Trotzdem war sie für mich ehe­r enttäuschend.

    #470
    FlediDon
    Verwalter

    Ich kann deinem Review nur zustimmen. Die erste Staffel ist leider nur „ganz ok“, mehr nicht. Man kann sie mal ansehen, muss man aber nicht.

    A propos: rtl2 zeigt die 1. Staffel ab d. 11.03.2017 ca. 22:20 Uhr, drei Folgen am Stück. Wer es also noch nicht gesehen hat, kann hier mal reinschauen. Geld sollte man wirklich nicht dafür ausgeben.

    Bei Staffel 2 allerdings verhält es sich etwas anders: bereits die 1. Folge war so mega langweilig, dass ich nicht weiterschauen wollte. Aus gutem Willen hab ich dann doch mal noch die 2. Folge geschaut und erstaunlicherweise war die noch langweiliger, kaum zu glauben. Also hab ich die Serie jetzt somit abgebrochen.

    #491
    pinhead
    Teilnehmer

    Das einzig gute an der Serie ist Alycia Debnam-Carey aber auch die kann Staffel 2 nicht retten…

    #493
    Alex
    Teilnehmer

    Die einzige tolle Schauspielerin,ja. Leider!

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

Kommentare sind geschlossen.

© 2022 Ittenbach Fans — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑