Ittenbach Fans

Horror | Splatter | Untergrund

Ghost in the Shell – Realfilm mit Scarlett Johansson // ab 30.03.2017 im Kino

Startseite Foren Neuigkeiten Ghost in the Shell – Realfilm mit Scarlett Johansson // ab 30.03.2017 im Kino

Dieses Thema enthält 2 Antworten und 1 Teilnehmer. This post has been viewed 153 times Es wurde zuletzt aktualisiert von  FlediDon vor 7 Monate, 1 Woche. This post has been viewed 153 times

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #467

    FlediDon
    Keymaster

    Bei DreamWorks entsteht gerade eine Real Verfilmung des Anime und Manga Kultklassikers „Ghost in the Shell“. In der Hauptrolle als Motoko Kusanagi wird man Scarlett Johansson sehen die schon in „Lucy“ (von Luc Besson) zeigen konnte dass sie auch für Actionfilme geeignet ist. Rupert Sanders („Snow White and the Huntsman“) wird die Regie übernehmen.

    Ob das Real-Remake die hohen Ansprüche erfüllen kann bleibt abzuwarten. Nicht nur dass der Originalfilm von Mamoru Oshii als Kultanime auf der ganzen Welt verehrt wird, im Genre des Cyberpunk neue Maßstäbe setzte und einige Filme stark beeinfluste (wie bspw. die Matrix Trilogie), es ist auch ein stark philosophischer Film der sich mit der Frage nach der Bedeutung des Lebens beschäftigt. Die Gefahr besteht dass das Hollywood Remake einen simplen Actionfilm daraus macht oder überflüssige Sachen wie eine Liebesgeschichte einbaut.

    Ich persönlich halte es für ausgeschlossen dass das Remake auch nur annähernd an die Genialität des Originals heranreichen wird. Aber ich hoffe mal das zumindest ein sehenswerter Film dabei herauskommt und bin schon gespannt was sie daraus machen.

    Hier der Trailer:

    Davon mal abgesehen das im Trailer unpassende Musik von Depeche Mode verwendet wird (hoffentlich ist die nicht im Film!), merkt man schon dass die Story in eine andere Richtung geht. Motoko sucht scheinbar danach wer sie wirklich ist. Zitat: „Du warst im Begriff zu sterben. Wir haben dich gerettet.“ Das klingt mehr nach einer Robocop Geschichte…

    #469

    FlediDon
    Keymaster

    Und hier der neue TV Spot:

    Gefällt mir schonmal besser vor allem weil Musik aus dem Original verwendet wird. Hoffentlich ist das auch im fertigen Film so.

    #515

    FlediDon
    Keymaster

    Ein neuer Trailer ist da und verrät weitere Details zur Story:

    Es sieht mir immer mehr so aus als wurde die Geschichte für ein Mainstream Publikum stark vereinfacht und angepasst. Es wäre ja auch zuviel erwartet wenn Kinobesucher ihr Gehirn anschalten müssten… Ich erwarte inhaltlich vom Film nicht viel und optisch einen passablen Actionfilm.

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

Kommentare sind geschlossen.

© 2017 Ittenbach Fans — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑