Ittenbach Fans

Horror | Splatter | Untergrund

Messias (Borris Starling)

Startseite Foren Sonstige Themen Bücher Messias (Borris Starling)

Schlagwörter: , , , ,

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #379
    FlediDon
    Verwalter

    messias_borris-starling

    „Messias“ (OT: Messiah) von Boris Starling aus dem Jahr 1999 ist ein Serienkiller-Thriller im Stil des Films „Sieben“.

    Der Roman spielt in England handelt von Detective Metcalfe der vor einem scheinbar unlösbaren Fall steht: ein Serienkiller verübt eine Reihe von Morden, alle Opfern wurden in ihrer eigenen Wohnung auf bestialische Weise ermordet, die Zungen wurden ihnen herausgeschnitten und statt dessen ein silberner Löffel in den Mund gelegt. Alle Spuren verlaufen zunächst im Sand, erst nach einigen Monaten kommt die Polizei hinter das Schema des Mörders: alle Opfer haben die Namen eines der 12 Apostel und werden am offiziellen Feiertag dieser ermordet.

    Das Buch behandelt also den Kriminalfall aus Sicht des Detectives und seiner Leute wobei gerade die Morde dann auch mal in allen grausamen Einzelheiten aus der Sicht des Mörders dargestellt sind, weswegen mich der Roman an den Film Sieben erinnert hat. Der religiöse Bezug ist natürlich auch da. Doch Metcalfes eigene Vergangenheit scheint auch etwas damit zu tun zu haben. Einst hatte er seinen eigenen Bruder bei der Polizei des Mordes angezeigt, was ihm seine Familie nie verziehen hat. Doch auch er selbst hat Dreck am Stecken.

    Wunderbar geschrieben und spannend bis zur letzten Seite überrascht einen der Roman immer wieder, so wie das eben ein guter Krimi tun sollte. Dazu kommt der Bonus dass das ganze ziemlich brutal ist und somit auch Gore-Hounds gefallen sollte. Und das Ende des Romans ist wirklich toll und nicht vorhersehbar – nicht nur in Bezug darauf wer der Mörder ist.

    Es gibt sogar eine fünf-teilige TV Serie von der BBC die auf dem Roman basiert und sogar schon im zdf ausgestrahlt wurde, ich bezweifel aber mal dass es dort so krass dargestellt ist wie im Buch.

    Fazit: Empfehlung für alle die auf Krimis der härteren Gangart stehen!

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

Kommentare sind geschlossen.

© 2022 Ittenbach Fans — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑