Ittenbach Fans

Horror | Splatter | Untergrund

[News] Scars of Xavier // Serienkillerfilm von Kai E. Bogatzki

Startseite Foren Neuigkeiten [News] Scars of Xavier // Serienkillerfilm von Kai E. Bogatzki

Schlagwörter: , ,

Dieses Thema enthält 1 Antwort und 1 Teilnehmer. This post has been viewed 68 times Es wurde zuletzt aktualisiert von  FlediDon vor 1 Monat. This post has been viewed 68 times

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #2217

    FlediDon
    Keymaster

    Scars-of-Xavier

    Link zum original Beitrag: [News] Scars of Xavier // Serienkillerfilm von Kai E. Bogatzki

    Kai E. Bogatzki, bekannt als Cutter verschiedener dt. Independent Filme wie „La Petite Mort II“, „Reeperbahn“ oder „Death Wish: Zero“ und „Blood Feast“ (Remake) plant hat seinen ersten eigenen Langfilm gedreht.

    „Scars of Xavier“ handelt von einem Serienkiller:

    Xavier, der Mitte 40-jährige, verschlossene Mann lebt und arbeitet in Prag. Er führt ein unauffälliges Leben. Sein Job in einer Auto – Waschstrasse und auch seine Wohnung unterstreichen vermeintlich, dass dieser Mann am Rande der Gesellschaft lebt. Selbst sein nervender Arbeitskollege und sein neugieriger Nachbar, können Xavier nicht aus der Reserve locken. Jedoch dient sein Leben nach außen und auch sein Handeln eher als Tarnung, denn Xavier kommt nachts seinem wahren Ich, ein Killer zu sein, nach.Sein Mordtrieb ist scheinbar unbändig, seine Nächte sind der Grund seiner Existenz, denn nur auf der Jagd fühlt er sich vollständig. Eines Tages lernt er Karolina, eine Ende 20-jährige junge Frau, die als Bedienung arbeitet kennen. Er fühlt sich auf merkwürdige Art und Weise von ihr angezogen. Doch gleichzeitig weckt sie wieder den Trieb in Ihm zu töten. Nach und nach kommen die beiden Außenseiter sich näher, die traurige junge Frau rührt Xavier. Doch Xaviers Drang zu töten ist plötzlich stärker, düsterer und brutaler als jemals zuvor….

    (youtube.com)

    Als Darsteller sind zum Beispiel Marc Engel, Alexia Von Wismar, Anne Alexander Sieder, Oliver Troska, Dirk Sonnenschein, Daniele Rizzo und Isabelle Aring an Bord, die man teilweise aus anderen Independent Produktionen kennt.

    Der Film lief bereits auf mehreren Festivals, z.B. dem FEARnyc Festival in New York und DarkVeins Horror Film Fest in Italien, und konnte dort auch verschiedene Preise absahnen. Wann der Film bei uns veröffentlicht wird, ist noch nicht bekannt aber hier schon mal ein Trailer:

    #2332

    FlediDon
    Keymaster

    Hier könnt ihr euch die Eröffnungszene des Films anschauen:

    [Exclusive Video] Watch The Opening Scene From ‘Scars of Xavier’

    Bzw. direkt bei vimeo:

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

Kommentare sind geschlossen.

© 2017 Ittenbach Fans — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑