Ittenbach Fans

Horror | Splatter | Untergrund

Ringer // TV Serie mit Sarah Michelle Gellar

Startseite Foren Filmvorstellungen Filme anderer Genres Ringer // TV Serie mit Sarah Michelle Gellar

Dieses Thema enthält 0 Antworten und 1 Teilnehmer. This post has been viewed 22 times Es wurde zuletzt aktualisiert von  FlediDon vor 1 Monat. This post has been viewed 22 times

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #1790

    FlediDon
    Keymaster

    Die TV Serie „Ringer“ von und mit Sarah Michelle Gellar (sie tritt hier als Hauptdarstellerin und Co Executive Producer in Erscheinung) ist eine Mischung aus Soap, Thriller und Verwechslungskomödie. Frau Gellar, den meisten wohl bekannt als Buffy aus „Buffy“, tritt hier in einer Doppelrolle auf.

    Zum einen als Siobhan, Frau eines stinkreichen Geschäftsmanns, mit einem Leben voller Luxus. Zum anderen als ihre Drogensüchtige und als Stripperin arbeitende Zwillingsschwester Bridget. Als Bridget in einem Mordfall aussagen soll und deswegen von den Gangstern bedroht wird, wendet sie sich an ihre Schwester, zu der sie seit 6 Jahren keinen Kontakt hatte und bittet sie um Hilfe. Diese begeht allerdings Selbstmord und Bridget ergreift die Gelegenheit und nimmt ihren Platz ein.

    Zwar hat sie nun das Leben voller Reichtum ihrer Schwester aber auch deren Probleme. Ihr Mann mit dem sie sich nicht versteht, ihr Geliebter der der Mann ihrer besten Freundin ist und ihre Stieftochter die sie hasst, sind dabei noch ihre geringsten Probleme. Denn scheinbar ist jemand hinter Siobhan her und versucht sie umzubringen, während die Gangster und das FBI weiterhin nach Bridget suchen.

    Die Serie ist eine interessante Mischung verschiedener Genres. Es gibt einige Beziehungskisten auf Seifenopern-Niveau, einige Krimielemente inkl. der einen oder anderen Leiche und immer wieder witzige Situationen wenn Bridget versucht im Alltag ihrer Schwester klar zu kommen. Durch ständige Wendungen wird die Serie nie langweilig auch wenn doch alles sehr zusammen konstruiert ist.

    Die Serie lief in Deutschland im Jahr 2013 auf sixx, danach noch auf diversen Pay-TV Sendern. Sie ist aber scheinbar weltweit nicht auf DVD erhältlich. Auf amazon.com kann man sie zumindest digital auf englisch kaufen. Zum Glück habe ich noch meine TV Aufnahmen.

    Wer Sarah Michelle Gellar mag, sollte in diese ungewöhnliche und witzige Serie mal rein schauen, falls man die Gelegenheit dazu bekommt.

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

Kommentare sind geschlossen.

© 2017 Ittenbach Fans — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑