Ittenbach Fans

Horror | Splatter | Untergrund

The Dark Tower // Stephen Kings "Der dunkle Turm" Verfilmung ab August im Kino

Startseite Foren Neuigkeiten The Dark Tower // Stephen Kings "Der dunkle Turm" Verfilmung ab August im Kino

Dieses Thema enthält 2 Antworten und 2 Teilnehmer. This post has been viewed 170 times Es wurde zuletzt aktualisiert von  FlediDon vor 2 Monate, 1 Woche. This post has been viewed 170 times

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #751

    FlediDon
    Keymaster

    Verfilmungen von Stephen King Romanen sind ja immer so eine Sache. Es gibt zwar einige gelungene Beispiele wie „Shining“, „Es“ und „Friedhof der Kuscheltiere“, doch im Grunde kommen sie nie an die Romane heran. Der Leser stellt sich halt selbst alles vor, durch eine konkrete Filmumsetzung wird dass dann zerstört, da der Regisseur es sich halt anders vorgestellt hat. Außerdem wird die Handlung meist stark verkürzt und, noch schlimmer, verändert um in einen Film zu passen. Einen 800 Seiten Roman kann man halt nicht komplett in 90 Minuten abhandeln.

    Sein achtbändiges Werk vom dunklen Turm, das ein riesiges Universum aufbaut, halte ich deshalb auch eher für nicht sinnvoll verfilmbar. Für die Hollywoodverfilmung war vor einigen Jahren auch noch geplant dass es mehrere Filme und zusätzlich noch eine Serie geben wird, was Sinn gemacht hätte um die komplette Geschichte darzustellen. Davon ist jetzt allerdings nicht mehr die Rede und es kommt (erstmal) nur ein Film:

    The Dark Tower

    Dieser kommt am 04.08.2017 in die US Kinos. Der Trailer sieht an sich ganz gut aus, es könnte ein unterhaltsamer Film werden und ich schau ihn mir auch auf jeden Fall an. Aber man erkennt gleich dass hier nicht der erste Roman behandelt wird, sondern die Story scheint ein Mischmasch aus verschiedenen Bänden zu sein… Fans der Romane werden sich sicherlich wieder darüber aufregen was alles verändert wurde.
    Das geht schon bei dem Hauptdarsteller los: Idris Elba macht seine Sache sicherlich gut, im Trailer kann er mich schon überzeugen. Aber in den Romanen wird er immer als weißer Typ beschrieben mit blauen Augen und so weiter, so dass man sich einen John Wayne vorstellt, was wiederum zum Western-Setting passt.

    Naja, abwarten und Tee trinken. Eine TV Serie ist übrigens weiterhin in Planung, aber wann die kommt und wie sie mit dem Film zusammenspielt, ist nicht bekannt.

    Trailer:

    #752

    Alex
    Teilnehmer

    Also prinzipiell freue ich mich sehr auf eine Verfilmung einer meiner lieblingsbücherreihe,aber….
    Was verändern die einfach schon allein die grundlegendsten sachen?
    Wo sind Rolands blaue Augen?
    Wo sind Eddy und Susanna? Und und und…
    Wenn man die Bücher nicht kennt,sieht der trailer ganz gut aus. Könnte ein toller film werden.
    Vielleicht wie bei Ghost in the Shell realfilm. Eigentlich ein ganz geiler Film, aber der sinn der ursprünglichen story ist verloren…
    Werd ihn mir aber sicher ansehen.

    #1239

    FlediDon
    Keymaster

    Ein neuer Trailer:

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

Kommentare sind geschlossen.

© 2017 Ittenbach Fans — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑