Ittenbach Fans

Horror | Splatter | Untergrund

Zombie Rock Festival // mit Olaf Ittenbach

Startseite Foren Sonstige Themen Musik Zombie Rock Festival // mit Olaf Ittenbach

Schlagwörter: ,

Dieses Thema enthält 2 Antworten und 2 Teilnehmer. This post has been viewed 278 times Es wurde zuletzt aktualisiert von  FlediDon vor 2 Monate, 2 Wochen. This post has been viewed 278 times

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #753

    FlediDon
    Keymaster

    Beim Zombie Rock Festival, das vom 11.08. bis 14.08.2017 stattfindet, handelt es sich um eine Mischung aus Metal-Musik-Festival und Cosplay Convention. Das Cosplay Thema ist Zombies und Olaf Ittenbach ist vor Ort um die Gäste und die Bands als Zombies zu schminken. Der ganze Spaß wird dann noch gefilmt und daraus soll ein Dokumentarfilm entstehen.

    Es findet in Königs Wusterhausen, irgendwo in der Nähe von Berlin, statt. Es spielen 29 Bands, zum Beispiel „Parasite Inc“, „J.B.O.“, „Holy Moses“ und viele weitere die ich nicht kenne. Ein Ticket kostet ca. 100€.

    Metal ist nicht so meins, abgesehen von Totenmond und Babymetal. Aber wen die Mucke interessiert, für den ist das vielleicht eine Reise wert. Und Olaf Ittenbach kann man auch noch hallo sagen.

    Weitere Infos:
    https://www.facebook.com/zombierockfestival/

    #758

    Matthew Van Core
    Teilnehmer

    Normalerweise würde ich das nicht machen, das hier zu posten. Aber das ist einfach der Wahnsinn.

    Aber das IMC, ist Partner des Zombie Rock Festivals. Es wird auch auf dem Festival eine Überraschungsaktion geben. Zu der möchte ich momentan aber noch nichts sagen.

    Verfolgt einfach auf Facebook das Zombie Rock Festival und das IMC.
    Eins sei gesagt es wird genial.

    #1456

    FlediDon
    Keymaster

    Das Festival ist abgesagt, warum weiß ich nicht.

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

Kommentare sind geschlossen.

© 2017 Ittenbach Fans — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑