Ittenbach Fans

Horror | Splatter | Untergrund

[Review] Diaobolog (Kurzfilm)

Ein kurzes Review zu einem kurzen Film. In „Diaobolog“ aus dem Hause Brainsucking Pictures führen zwei Brüder ein Streitgespräch über ihr verkorkstes Leben und ihre Eltern. Der Ton wird dabei immer härter, bis das Ganze am Schluss eskaliert.

Der Film ist einfach gemacht aber durch die Musik und die Soundkulisse und nicht zuletzt durch die beiden Darsteller, die ihre Sache sehr überzeugend machen, ziemlich stimmungsvoll inszeniert.

Allerdings bietet der Film auch keine nennenswerte Handlung und man sieht eigentlich die ganze Zeit nur die Köpfe der beiden Brüder bei ihrem Streit, vor schwarzem Hintergrund.

Zu finden ist der Kurzfilm auf der PPFF2 BR die sich definitiv lohnt falls ihr noch eine ergattern könnt!

Fazit: Gelungener kleiner Psychodrama-Kurzfilm, durchaus sehenswert aber nicht weltbewegend.

Filminfo:
OT: Diaobolog; D 2018; Regie: Patrick Haderer, Mark Freier; Darsteller: Phillip Schwarz, Mark Freier, Patrick Haderer;

Die Rechte aller verwendeter Bilder (Filmplakate, Cover, Screenshots) liegen bei den jeweiligen Filmmachern/Publishern und werden von dieser Seite als Bildzitat verwendet um das Review zu untermauern.
Weitere Infos: https://www.facebook.com/Diabolog-302589490267944/

Startseite Foren [Review] Diaobolog (Kurzfilm)

Schlagwörter: , ,

Dieses Thema enthält 0 Antworten und 1 Teilnehmer. This post has been viewed 96 times Es wurde zuletzt aktualisiert von  FlediDon vor 2 Monate, 3 Wochen. This post has been viewed 96 times

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

© 2019 Ittenbach Fans — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑