Ittenbach Fans

Horror | Splatter | Untergrund

Die Geschichte des Olaf-Ittenbach-Fan-Forums

Startseite Foren Sonstige Themen Feedback Die Geschichte des Olaf-Ittenbach-Fan-Forums

Dieses Thema enthält 2 Antworten und 2 Teilnehmer. This post has been viewed 745 times Es wurde zuletzt aktualisiert von  FlediDon vor 2 Jahre, 5 Monate. This post has been viewed 745 times

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #360

    FlediDon
    Keymaster

    Das einzige und einzig wahre Fan-Forum zu Olaf Ittenbach und sonstigem Horror/Splatter/Untergrund Zeug gibt es schon seit Juli 2007! Seit damals wurde es aber mehrmals komplett verändert, hat den Besitzer gewechselt und die Adresse wurde geändert. Früher unter http://www.ittenbach-board.de bekannt, wurde das Forum MItte 2010 unter http://www.ittenbach-fans.de neu aufgemacht.
    Mitte 2013 wurde ich, Fledi Don, Besitzer des Forums und die Seite ist nun abermals komplett neu und besteht nun nichtmehr nur aus einem Forum, obwohl das nach wie vor der Hauptaspekt der Seite ist.

    Hier noch die Geschichte des Forums vom urspünglichen Gründer „Mindfreak“ aus dem alten Forum kopiert, Stand 22. 06. 2010:

    Die Geschichte des Ittenbach Fanforum
    Hallo,

    da sich die Gründung des ehemaligen Ittenbach Boards in naher ferne befindet dachte ich mir ich erzähl euch mal wie es dazu kam und erläutere die entwicklung die es vollzogen hat bis zum heutigen Ittenbach-Fans IMC.

    Gegründet wurde das ehemalige Ittenbach-Board im Juli 2007 bei Forencity. Der Gedanke damals war mehr oder weniger eine Idee um zu sehen was mein Kumpel und ich damals drauf hatten. Es war zum damaligen Zeitpunkt nicht geplant was langfristiges aus dem Grundgedanken zu machen. Wir waren damals sogar sehr überrascht wie gut dieser gedanke angenommen worden ist seitens der User.

    Im November 2007 stiegen wir dann auf eine TLD um und nannten das Projekt „Ittenbach-Board“.
    Hier mal ein einblick in das damalige Forum, es ist leider nur die startseite erhalten geblieben:

    http://web.archive.org/web/2007110206284…nbach-board.de/

    Durch die TLD und das professionellere Forensystem bekam das Forum einen großen Aufschwung, der ein Stück weit Yazid Benfeghoul zu verdanken war.

    So vergingen einige Monate bis wir uns damals beschlossen grund auf alles zu erneuern, neues design und neue Bereiche.

    http://web.archive.org/web/2008042105424…nbach-board.de/

    Im Oktober 2009 feierte das ehemalige Ittenbach-Board das 2 jährige Jubiläum. Ehrlich gesagt hatte zu dem zeitpunkt keiner damit gerechnet das es 2 Jahre währen würde.

    Kurz nach dem Jubiläum war es dann um das Ittenbach-Board geschehen. Viele Ereignisse führten zu dem was damals passierte. Eine hackerattacke die alle zunichte machte, einen krankheitsbedingten Ausfall beider Admins und viel Streit und lustlosigkeit. Es wurde im April diesen Jahres geschlossen.

    Mai 2010, Weekend of Fear. Olaf Ittenbach und ich plauderten über dies und das, und wir kamen nach einiger zeit und vielen Bierchen auf den Gedanken das FOrum neu aufzumachen, was im Prinzip FlediDon auch geplant hatte.

    Einen Monat darauf ging die erste Variante der „Ittenbach-Fans IMC“ online und es zogen wieder viele user her und blieben auch bis heute.

    Wir das Team und ich als Gründer des ganzen, hat in den 3 Jahren Ittenbach Fanforum, viel dazu beigetragen das Ittenbachs Filme ebenso wie viele andere Independent Filme immer mehr anklang fanden, bei Leuten die sich mit solchen Filmen eigentlich nicht die Zeit vertreiben wollten. Viele schrieben mir dankesagungen darüber, wie geil sie den ein oder anderen Independent Film fanden der hier vorgestellt wurde.

    Ich denk mal das sollte weiter so laufen.

    • Dieses Thema wurde geändert vor 2 Jahre, 6 Monate von  FlediDon.
    #388

    Matthew Van Core
    Teilnehmer

    Danke das du wenigstens der Geschichte des Projektes treu bleibst.

    Was ich eigentlich noch sagen wollte, ich hätte die paar eure für ne neue Lizens ausgegeben (auch für neuere php versionen). so hätte man das komplette Forum behalten. Jetzt schmeißt du aber ganze Archiv weg und sogar die Google Einträge…du hast ne menge arbeit zerstört.

    Ich hoffe du bereust das hier nicht, vom design mal abgesehen.

    Gruß MindFreak

    #389

    FlediDon
    Keymaster

    Ich wollte die Woltlab Forum Software ja gar nicht behalten. Die neue Lösung gefällt mir, funktioniert und ist kostenlos. Auch die monatlichen Serverkosten sind nur noch ein Bruchteil.

    Die Themen aus dem alten Forum die ich für wichtig halte, kopiere ich noch rüber. Die anderen Beiträge die verloren gehen interessieren doch kaum jemanden.

    Das neue Design gefällt mir sehr gut! Nicht so langweilig „professionell“ wie im alten Forum, sondern schön dilletantisch, passend zum Thema Amateurfilme 😉

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

Kommentare sind geschlossen.

© 2019 Ittenbach Fans — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑