Ittenbach Fans

Horror | Splatter | Untergrund

[Review] Street Fighter 2 – The Animated Movie

Startseite Foren Filmvorstellungen Filme anderer Genres [Review] Street Fighter 2 – The Animated Movie

Dieses Thema enthält 0 Antworten und 1 Teilnehmer. This post has been viewed 471 times Es wurde zuletzt aktualisiert von  FlediDon vor 2 Jahre. This post has been viewed 471 times

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #1849

    FlediDon
    Keymaster

    street_fighter_2_anime

    Link zum original Beitrag: [Review] Street Fighter 2 – The Animated Movie

    OT: Street Fighter 2 – The Animated Movie; Japan 1995; Regie: Gisaburô Sugii

    Nein, hier geht es nicht um den trashigen Realfilm mit Jean Claude Van Damme. Hier geht es um einen Anime-Klassiker und um die einzig wahre Verfilmung des Videospiels „Street Fighter 2“.

    Als Verfilmung eines Prügelspiels, ist die Story erwartungsgemäß sehr einfach gehalten: Oberbösewicht Vega (in den westlichen Version von Film und Spiel als M.Bison bekannt) ist Chef eines Verbrechersyndikates und rekrutiert Kämpfer aus aller Welt für seine Gang. Interpolagentin Chun-Li ist ihm zusammen mit Air Force Major Guyle auf den Fersen. Und dann gibt es da noch Ryu der sein Leben dem Kampf verschrieben hat und auf der ganzen Welt umher irrt auf der Suche nach Herausforderungen. Vega wird auf den außerordentlich starken Ryu aufmerksam und will ihn für seine Sache gewinnen.

    Besonders spannend ist der Film zwar nicht, dafür punktet er mit toll inszenierten Kämpfen, einer Duschszene mit Chun Li und schönen handgemalten Animationen. Das waren noch Zeiten, aufwendig detailliert gezeichnete Figuren und Hintergründe, ganz ohne Computereffekte! Generell bietet der Film kurzweilige und atmosphärische Action-Unterhaltung.

    Wer Interesse an dem Film hat sollte sich auf KEINEN FALL die deutsche Version holen. Um 8 Minuten ist die DVD gekürzt, in nahezu jedem Kampf wurden selbst „harte Treffer“ entfernt.

    Empfehlenswert hingegen ist die „Special Collector´s Edition“ aus UK. Hier befindet sich auf Disc 2 die ungekürzte japanische Fassung mit englischen Untertiteln. Achtung, die englische Fassung auf Disk 1 ist nicht nur gekürzt, auch wurde der japanische Soundtrack gegen US Metal Musik ausgetauscht.

    Fazit: Für Fans von Street Fighter und Oldschool Animes sehr empfehlenswert!

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

Kommentare sind geschlossen.

© 2019 Ittenbach Fans — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑