Ittenbach Fans

Horror | Splatter | Untergrund

[Review] Salvation (Kurzfilm) [Obscura #3]

OT: Salvation; UK 2014; Regie: Ross Boyask; Darsteller: Cheryl Burniston, Cengiz Dervis, Greg Burridge, …

Der Kurzfilm „Salvation“ des englischen Regisseurs Ross Boyask, von dem bereits mehrere Langfilme wie zum Beispiel „Ten Dead Men“ und „Warrioress“ in Deutschland erhältlich sind, zeigt dass nicht alles so sein muss wie es auf den ersten Blick scheint.

Wir sehen zunächst eine Frau die in irgendeinem Abrisshaus an einen Stuhl gefesselt von mehreren Männern verhört, verprügelt und misshandelt wird. Es macht den Eindruck als seien die Männer Terroristen oder ähnliches die die arme Frau entführt haben. Aber erstens kommt es anders und zweitens als man denkt…

… und dazu verrate ich natürlich nichts, gerade da es ja auch ein Kurzfilm ist der sehr schnell vorbei ist. In der kurzen Zeit kann der Film auf jeden Fall mit einer ordentlichen Inszenierung, sehr guten Darstellern, viel Action und einer wendungsreichen kleinen Geschichte punkten.

Lief auf dem 3. Obscura Filmfest in Berlin.

Fazit: Sehr gelungener Action/Thriller Kurzfilm der Potenzial für einen Langfilm hätte. Vielleicht wird ja mal ein Produzent darauf aufmerksam.

Startseite Foren [Review] Salvation (Kurzfilm) [Obscura #3]

Schlagwörter: , , , ,

  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

© 2022 Ittenbach Fans — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑