Ittenbach Fans

Horror | Splatter | Untergrund

[Review] Found – Mein Bruder ist ein Serienkiller

OT: Found; USA 2012; Regie: Scott Schirmer; Darsteller: Gavin Brown, Ethan Philbeck, Phyllis Munro, …

„Found – Mein Bruder ist ein Serienkiller“ von Scott Schirmer – der deutsche Untertitel verrät schon worum es geht. Allerdings ist der Film anders als erwartet nicht etwa ein Psycho-Thriller/Horrorfilm sondern vielmehr ein Sozialdrama.

Es geht dabei um den 12 jährigen Marty. Er erzählt uns zu Beginn des Films dass sein großer Bruder ein Serienkiller ist. Dieser scheint zunächst die typischen (klischeehaften) Voraussetzungen für einen Massenmörder zu haben: er hört Death-Metal und schaut gern Splatterfilme. Dass sein gestörtes Weltbild aber andere Ursachen hat, erfahren wir im Verlauf des Films. Und auch Marty wird immer weiter in die Taten des Bruders verwickelt.

Das ganze ist als Drama ziemlich interessant und spannend erzählt und beinhaltet einiges an Gesellschaftskritik. Man sieht dem Film zwar an dass es nur ein relativ billiger Independentfilm ist, aber das macht ihn vielleicht sogar ein bisschen authentischer. Die unbekannten Darsteller machen ihre Sache größtenteils gut, auch wenn der Serienkiller-Bruder manchmal etwas zum Übertreiben neigt. Dazu muss man allerdings sagen dass die schlechte deutsche Synchro den guten Eindruck schmälert. Mit unpassenden Stimmen und schlechter Abmischung bei der man kaum noch Geräusche hört, wird die ganze Schauspielleistung der Darsteller akustisch zerstört. Ich empfehle unbedingt den Film auf englisch (im dt. Mediabook findet man den Originalton mit deutschen Untertiteln) anzusehen-/hören!

Mit Horror oder Splatter hat das ganze nichts weiter zu tun, abgesehen von den Filmen die sich Marty mit seinem Freund ankuckt. Und das ist dann auch das Highlight: der Film im Film „Headless“ zeigt einen maskierten Mörder bei seiner extrem perversen Leidenschaft. Er ermordet nicht nur einfach seine weiblichen Opfer, er schnibbelt sie auch noch auseinander und vergeht sich an den Einzelteilen… Das Ganze ist äußerst krank und mit derben Effekten dargestellt. Headless wurde später noch fertiggestellt und kam als eigener Film heraus. Dieser lief beim Weekend Of Fear 2016 und ist auch in den USA als DVD/BR erhältlich. Review siehe hier: Headless

Fazit: Ziemlich gutes Independent-Drama um einen jugendlichen Serienmörder und seinen Bruder, inklusive coolen Filmen im Film!

Startseite Foren [Review] Found – Mein Bruder ist ein Serienkiller

Dieses Thema enthält 1 Antwort und 1 Teilnehmer. This post has been viewed 118 times Es wurde zuletzt aktualisiert von  FlediDon vor 2 Monate, 3 Wochen. This post has been viewed 118 times

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #2590

    FlediDon
    Keymaster

    Übrigens ist Scott Schirmer auch der Regisseur von Harvest Lake.

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

© 2018 Ittenbach Fans — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑