Ittenbach Fans

Horror | Splatter | Untergrund

[Filmfest] Obscura Hannover/Wolfsburg 2023 // 1. bis 4.11.

Startseite Foren Sonstiges zum Thema Film [Filmfest] Obscura Hannover/Wolfsburg 2023 // 1. bis 4.11.

Schlagwörter: ,

  • Dieses Thema hat 28 Antworten und 2 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 4 Monaten von Dvdscot. This post has been viewed 6613 times
Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 29)
  • Autor
    Beiträge
  • #7633
    Dvdscot
    Teilnehmer

    Das 5. Obscura Filmfest Hannover findet jetzt vom 1. bis 4. November in den folgenden Kinos statt:

    1. November: ASTOR Grand Cinema
    2. & 3. November: Medienhaus
    4. November: Delphin Palast Wolfsburg

    Außerdem können ab sofort die limitierten Dauerkarten bestellt werden.

    Hier
    https://www.obscurafilmfest.com/dauerkarten/

    #7634
    FlediDon
    Administrator

    Wie kam es denn zu der Zusammenarbeit mit dem Delphinpalast?

    #7637
    Dvdscot
    Teilnehmer

    Ich hab ganz viele Kinos gefragt und die haben zugesagt.

     

    Der erste Teaser ist online:




    Nächste Woche kommen die ersten Filmankündigungen.

    #7639
    Dvdscot
    Teilnehmer

    Der erste Film auf dem 5. Obscura Filmfest lautet:

    Demigod: The Legend Begins, Taiwan 2022, 103 Min, Fantasy WuXia Action, mand. OmeU

    https://www.obscurafilmfest.com/demigod-the-legend-begins/
    NIFFF 2022, BIFFF 2022, BiFan 2022, Sitges 2022, Rotterdam 2023, Fantasporto 2023

    „Der junge Schwertkampfkünstler Su Huan-jen klettert auf den Gipfel von einem der fünf heiligen Berge von Wulin – dem «Wald der Krieger». Oben angelangt crasht er einen jenseitigen Kampf der gehörnten «Qilins»: eine kentaurartige Drachenbestie und ein knuffiges Riesenteddybärenwesen. Die Intervention ändert nicht nur den Kampfverlauf, sondern birgt monumentale Folgen für das ganze Universum.

    Zeitsprung. Su Huan-jen leiht Bücher in einer Bibliothek aus. Er will seine allumfassende Wissbegier stillen und seine Vergangenheit ergründen. Wegen Nichteinhaltens der Buchrückgabefrist steht er jedoch arg in der Kreide. Nebenberuflich ist er als kundiger Heilkundler unterwegs und um rasch zu genug Geld zu kommen, beschliesst er, einen adeligen Schlossherrn zu behandeln. Dabei verzwickt er sich allerdings im Sog von sich bekriegenden Clans und konspirativen Machenschaften, die sich um ein mysteriöses Buch ranken. Gar wird er des vorsätzlichen Mordes bezichtigt und muss seinen Namen reinwaschen…

    Demigod: The Legend Begins ist ein spektakulärer Puppenfilm! Beeindruckend sind die tänzerisch manipulierten Handschuhpuppen, aufwändige Kulissen, relativ dolle Action, und das einträchtige Wechselspiel von physisch erzeugten Spezialeffekten und CGI.“ – Outnow.ch

    „The filmmakers are adamant that the movie looks and feels huge. Dutch angles, fast editing for either suspense or comedic effect, an epic score that marries instrumentalism with synth, and an awe-inspiring number of sets and locations lend the endeavour with a sense of scope many might not expect from a “puppet show.”“ – Tilt Magazine

    #7640
    Dvdscot
    Teilnehmer

    September, Ukraine 2023, 80 Min, Fantasy Groteske, ukr. OmeU




    Mykolaichuk OPEN Audience Film Festival 2023

    Der Theater- und Filmschauspieler Mykola Veresen stirbt am Set, während er die Rolle von Ivan dem Schrecklichen spielt. Im Moment des Todes verwandelt sich sein Karma in den blutigen Mörder, den er verkörperte, und er fällt in den Scheol, ein gemeinsames Grab für alle Toten. Die Zeit hat hier einen anderen Fluss, die einzigen Gefühle, die übrig bleiben, sind Angst und Schmerz. In der Hölle erfährt Mykola von der jahrhundertelangen Konfrontation zwischen weißen und schwarzen Vampiren und wird zur Marionette der grausamen Guerilla dieser beiden übernatürlichen Gruppen.

    Nach Egregor 2022 ein weiterer Genrefilm aus der Ukraine auf dem Obscura Filmfestival. Für Fans des total obskuren Films.

    Als Vorfilm: A Taco aus Mexiko

    #7641
    Dvdscot
    Teilnehmer

    Der erste von drei argentinischen Filmen, denn diese haben Tradition auf dem Obscura:

    Witch Game, ARG 2023, 86 Min, Horror, span. OmeU




    Fantaspoa 2023

    So ist das mit dem Erwachsen werden, an Mara’s 18. Geburtstag gibt es Stress mit den Eltern, spielt sie doch lieber mit ihrer neuen VR Brille, die sie von einer Unbekannten geschenkt bekommen hat. Doch diese Brille ist verflucht und sie landet in einer Parallelwelt in der ihre Schwester gefangen genommen wurde. Nun muss die junge Frau in der Nacht die Geheimnisse der Hexenkunst erlernen, um sich dem Teufel zu stellen und ihre Schwester zu retten, an ihrer Seite drei lehrreiche Magier.

    „Forte has a proven eye for and love of horror cinema, which shows once again with Witch Game. He begins his film with archetypal coming of age fear-fare themes and leads viewers down a much darker path than expected. Forte’s work is enriched with thoughtfully crafted characterization and multifaceted storytelling, and is one reason why Argentian horror cinema is becoming so beloved by fans of the genre around the world.“– Gruesome Magazine

    Als Vorfilm: Purgatorium aus Belgien

    #7642
    Dvdscot
    Teilnehmer

    Genrekino aus Deutschland, wahrscheinlich als Weltpremiere in Anwesenheit des Regisseurs:

    Plus Minus, D 2023, 58 Min, Endzeit Drama, deutsche OmeU




    2026 – Europa im Bürgerkrieg. Die junge Prostituierte Anastasija versucht vor der Deportation durch die chinesischen Besatzer zu fliehen und sich dem Widerstand anzuschließen. Als sie auf der Flucht zusammenbricht, findet sie der Einsiedler Vincent und nimmt sie mit in seine Blockhütte. Sie verlieben sich, aber er hat ein Geheimnis, das er ihr verraten muss, um sie vor ihren chinesischen Verfolgern zu retten.

    10 Jahre in Produktion, nun erblickt die Produktion der Fachhochschule Dortmund endlich das Licht der Welt. Deutschland kann doch noch Genre.

    #7643
    Dvdscot
    Teilnehmer

    Als Vorfilme: The 13th Hour aus Frankreich
    und Turno de Noche: The Wrong Place aus Spanien




    #7652
    Dvdscot
    Teilnehmer

    Die Braut die sich traut – Til Death Do Us Part, USA 2023, 111 Min, Action Komödie, eng. OmdU
    https://vimeo.com/834568065

    „Heiraten bedeutet für jeden etwas anderes, aber wie auch immer man es betrachtet, es ist eine große Verpflichtung. Es ist nicht verwunderlich, dass manche Menschen nervös werden, wenn der große Tag näher rückt. In diesem Fall ist die Braut sichtlich verunsichert durch den Anblick einer Mutter mit einem kleinen Kind – aber es ist nicht so, dass sie die Aussicht auf die Elternschaft abschreckt. Im Gegenteil, sie will dieses Leben – und so gesteht sie sich schließlich ein, dass sie, so sehr sie den Bräutigam auch liebt, sich einfach nicht dazu durchringen kann, eine professionelle Killerin zu bleiben.

    Der Bräutigam hofft, dass sie sich wieder versöhnen können, auch wenn er vor dem Altar stehen gelassen wurde. Er bittet seinen Trauzeugen und sieben weitere Kumpel, sie in dem Haus, in das sie sich geflüchtet hat, festzuhalten, bis er dort eintreffen kann. Es sollte eine einfache Operation sein. Alles, was sie tun müssen, ist, das Haus zu umzingeln, die Türen zu bewachen, vielleicht ihr Auto außer Betrieb zu setzen oder die Straße zu blockieren. Ohne zu wissen, dass sie da sind, wird sie wahrscheinlich einfach einschlafen. Aber nein. Stattdessen kündigen sie sich an, brechen in das Haus ein und teilen sich nach Scooby Doo-Manier auf. Sie scheinen zu glauben, dass sie sie leicht besiegen können, weil sie nur eine Frau ist. Eine ausgebildete Attentäterin. Lustigerweise nennen sie die Organisation, für die sie arbeiten: „The University“.“ – Eye for Film (übersetzt)

    „Think Quentin Tarantino’s Kill Bill diptych (featuring its own Bride) exchanging vows with Chad Stahelski’s John Wick films … As the work-life balance proves a grave challenge to a relationship, as sappy romance fast gives way to survivalist cat-and-mouse and kickass action, and as the Bride consummates her contract with a vengeance, the results are thrilling, funny and surreally violent.“ – Projected Figures

    „The action is slick, well-staged, and kicks a whole lot of ass, which is, above all other things, what a movie like this must do. Burn is an appropriately badass protagonist, tearing her way through tuxedo wearing goons all while wearing a wedding dress.“ – The Last Thing I See

    #7653
    Dvdscot
    Teilnehmer



    #7654
    Dvdscot
    Teilnehmer

    Prime Orbit, CRI 2023, 98 Min, Science Fiction, span. OmeU




    Die Menschheit kurz vor ihrer Auslöschung denn ein Meteorit rast auf die Erde zu, doch es wurde im All ein neuer Planet Nova entdeckt zu dem die Menschen fliegen wollen. Doch während der Evakuierung der Erde wird Manuel von seinem Bruder getrennt und als einziger Mensch auf der Erde zurückgelassen. Dort erklärt ihm eine KI dass es seine Mission ist den Planeten zu retten, doch ist er wirklich allein und was führt die KI im Schilde?

    Der erste Science Fiction Film aus Costa Rica, natürlich auf dem Obscura Filmfest. Eine Mischung aus Weltraum Sci Fi, Survival Thriller und emotionalen Familien Drama.

    #7655
    Dvdscot
    Teilnehmer

    Argentinien #2, mal wieder Horror und gleichzeitig ein Film im Film:

    Virtual Reality, ARG 2021, 85 Min, Horror, span. OmeU




    Sitges 2021

    Ein Indie-Filmregisseur schmiedet mit seinem zwielichtigen Produzenten einen Plan, um seinen gerade fertig gestellten Film mit Hilfe einer mysteriösen Datei mit künstlicher Intelligenz zu einem Hit zu machen. Er lädt seine Darsteller und die Crew zu sich nach Hause ein. Doch was als feierliche Vorführung des fertigen Films beginnt, wird schnell zu einem Blutbad, als die Filmfiguren, darunter ein schwertschwingender, gewaltliebender keltischer Ritter, lebendig werden und beginnen, sich an den Unschuldigen zu rächen.

    „The premise and execution are fantastic, supported by a strong cast with serviceable special effects. It’s hard finding genre films which are both frightening and clever, Virtual Reality is on that list. Capitalizing on the growing fears of AI running amok, director Hernan Findling’s Virtual Reality is the perfect horror movie for a new generation.“ – Doblu

    „From its opening moments, virtual reality does a great job of pulling you into the story at hand. It is a film that has an abundance of foreboding atmosphere, well-timed jump scares, and a score that perfectly reinforces what is unfolding on screen. Ultimately, Virtual Reality succeeds because of its interesting premise, which blurs the line between where reality ends and fiction begins.“ – 10K Bullets

    Das Kurzfilmprogramm und die restlichen vier Langfilme werden nach dem FFF bekannt gegeben.

    #7664
    Dvdscot
    Teilnehmer

    Das mega geile Kurzfilmprogramm ist da:

    Fantastic Shorts, 13 fantastisch unterhaltsame Kurzfilme, 111 Min, OV & OmeU

    Grausame Foltereien, obskure Performances, künstliche Intelligenz, abgespacede Science Fiction, brachiale Action, apokalyptische Welten und märchenhafte Tricktechnik, eine bunte Mischung aus Fantasie, Kreativität und Schocks.

    Love Is, Ukraine 2023, 3 Min, Horror, ohne Dialog
    Impenetrable, UK 2023, 4 Min, Fetisch Performance, ohne Dialog
    Midnight Zero, AUS 2019, 4 Min, Science Fiction, ohne Dialog
    Overclocking, RUS 2023, 7 Min, Sci Fi Action, russ. OmeU
    Jack Carter, UK 2023, 8 Min, Action, eng. OV
    Scavengers, F 2023, 8 Min, Action, franz. OmeU
    The Sprayer, Iran 2022, 9 Min, Endzeit, ohne Dialog
    The Notes: Only Visible in Darkness, Türkei 2023, 13 Min, Film Noir, türk. OmeU
    Ashkasha, ARG/ESP 2022, 6 Min, Fantasy, ohne Dialog
    Cascada, MEX 2022, 6 Min, Horror, span. OmeU
    Parallel, ESP 2022, 9 Min, Horror, span. OmeU
    Innermost, China 2022, 15 Min, Cyberpunk Martial Arts, ohne Dialog
    Exo Sapien, Südafrika 2022, 19 Min, Sci Fi Action, eng. OV

     

    #7665
    Dvdscot
    Teilnehmer

    Detective Dee: Skeleton General, CHN 2022, 77 Min, Fantasy WuXia Action, mand. OmdU




    China während der Zhou-Dynastie: Di Renjie, bekannt als Detective Dee, wird zu einem mysteriösen Mord gerufen: Der Gouverneur von Wu-Zhou und seine Familie sind tot. Einer der Bediensteten des Hauses behauptet, die Täter seien bewaffnete Skelette. Das Geschehen sorgt für große Aufruhr im Reich. Kaiserin Wu Zetian will den Posten des Gouverneurs umgehend neu besetzen. Doch ihre Beamten haben Angst. Keiner möchte es mit Geistern aufnehmen. Die Kaiserin beauftragt Detective Dee mit der Klärung des Falls. Seine Ermittlungen bringen die schockierende Wahrheit ans Licht.

    Als Vorfilm: The Rage Part Two aus UK

    #7666
    Dvdscot
    Teilnehmer

    So neu dass es noch keinen Trailer gibt: Maria, ARG 2023, 70 Min, Sci Fi Horror Action, span. OmeU, Deutsche Premiere

    https://www.imdb.com/title/tt16897732/

    Maria, eine berühmte Porno Darstellerin, erleidet einen Autounfall, kehrt nach langer Zeit im Koma aber wieder zurück und wird für ihren Comeback Dreh gebucht. Dort hat sie einen Anfall und wird von der Crew für tot erklärt. Die wittern eine neue Geschäftsidee aber ist Maria wirklich tot?

    Ein Film der umso besser wird je weniger man über ihn weiß. Drei Wochen nach der Weltpremiere auf dem weltgrößten Genre Filmfest nun auch bei uns in Deutschland.

    Sitges 2023, Frightfest Halloween 2023, Trieste Science Fiction Filmfest 2023

    Als Vorfilm: Friday the 13th Origins Part 3 aus Deutschland, beide Filme in Anwesenheit von Cast & Crew

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 29)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

Kommentare sind geschlossen.

© 2024 Ittenbach Fans — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑