Ittenbach Fans

Horror | Splatter | Untergrund

Weekend of Fear 2018 // 11.05. bis 12.05.

Update:

Erste Details zum Programm siehe unten in den Kommentaren!


22. Jan 2018 @ 12:05:
Am 11.05.2018 öffnet das Film-Festival „Weekend of Fear“ zum 21. mal die Pforten zur Hölle!

Zum Programm steht noch nichts fest, lediglich Andeutungen findet man auf facebook.com/weekendoffear/. Ich halte euch hier auf dem Laufenden aber ich gehe erfahrungsgemäß davon aus dass wir wieder ein Spitzenprogramm an Horror, Splatter und abartigen Filmen aus der ganzen Welt präsentiert bekommen.

Der Vorverkauf hat schon begonnen und wer mit dem Gedanken spielt das Weekend of Fear zu besuchen, sollte sich schnell Karten besorgen. Sie sind bestimmt wieder schnell ausverkauft, es sind ja insgesamt auch nur ca. 50 Plätze verfügbar. Tageskarten für je 28€ bzw. Dauerkarten für 55€ könnt ihr hier e-werk.de kaufen.

Wer kommt hin?

Startseite Foren Weekend of Fear 2018 // 11.05. bis 12.05.

Dieses Thema enthält 5 Antworten und 2 Teilnehmer. This post has been viewed 482 times Es wurde zuletzt aktualisiert von  FlediDon vor 5 Monate, 1 Woche. This post has been viewed 482 times

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Autor
    Beiträge
  • #2789

    FlediDon
    Keymaster

    In der aktuellen Deadline wird schon etwas vom diesjährigen Weekend of Fear Programm verraten:

    – „Sea of Lies“ (Weltpremiere) von Wolfgang Büld in Anwesenheit des Regisseurs
    Scars of Xavier in Anwesenheit des Regisseurs Kai E. Bogatzki
    – „Frankenstein created Bikers“ von James Bickert
    – „House Shark“ von Ron Bonk (ohne CGI!)
    – „Bonehill Road“ von Todd Sheets, der letztes Jahr schon mit Dreaming Purple Neon sehr splattrig überzeugen konnte
    – „The Song Of Solomon“ von Stephen Biro aus der „American Guinea Pig“ Reihe
    – „Your Flesh, Your Curse“ in Anwesenheit von Regisseur Kasper Juhl und Darsteller Kim Sønderholm (!)
    – „Escaping the Dead“ von Martin Sonntag, ebenfalls mit Kim Sønderholm (siehe Night Circus von letztem Jahr)
    – Kurzfilme: „Zombiercalypse“, „Antithese“

    Weitere Filme werden noch bekannt gegeben. Schonmal ein tolles Programm!

    #2793

    Dvdscot
    Teilnehmer

    Scars of Xavier, House Shark und Bonehill Road waren mir auch bekannt, den ersten hab ich wohl angefragt aber nicht konkret, die wollten zu den großen Festivals, dann kam der Deal mit Devilworks und die Produzenten haben das WOF Screening eingetütet. Bei den anderen beiden hab ich nicht genug Interesse gezeigt, bzw. dem Todd auch eher das WOF nahegelegt. Da warte ich noch auf mein Crowdfunding Shirt. House Shark lässt sich zur Zeit auch noch crowdfunden.

    Solomon hab ich damals auch eingereicht bekommen, war nicht schnell genug mit der Zusage, hab auf größere Titel spekuliert und auch bekommen (What the Waters Left Behind, The Heretics), dadurch dass er dann auf dem Fetifest Hamburg lief, wurde er bei mir zurückgezogen.

    Escaping the Dead bekam ich am 30.06.2017 eingereicht, am Tag seiner Fertigstellung, allerdings abgelehnt und dem Zombie Filmfest empfohlen, da lief er dann auch vor einem normalen Zuschauer (plus die beiden Festival Macher und ich = 4 Leute).

    Frankenstein created Bikers habe ich damals auch mal angefragt, dann hieß es wegen einem Rechteverkauf nach Deutschland liegt das Screening auf Eis, seitdem keine Antwort mehr bekommen. Schön, dass er jetzt dort läuft.

    Ich steh übrigens auch in der Deadline drin mit fast allen Titeln die leider fast alle noch nicht da sind.

    #2795

    FlediDon
    Keymaster

    Ich hab natürlich auch die Vorschau fürs Obscura in der Deadline gesehen! Aber ich dachte mir du stellst selber die ganzen Filme vor, da muss ich das nicht vorweg nehmen.

    #2961

    FlediDon
    Keymaster

    Das Programm ist nun Fertig.

    Freitag:
    18.00 Uhr
    RIP // Bonehill Road

    20.00 Uhr
    Antithese // Sea of Lies

    22.00 Uhr
    Born Again // Song of Solomon

    24.00 Uhr
    Zombiercalypse // Mania // Uncut Police 2

    02.00 Uhr
    House Shark

    Raum 2:
    Billy the Kid versus Dracula
    Moormonster 2
    Our evil
    Hi-Death

    Samstag:
    16.00
    Wolfgang Büld Special

    18.00
    2Aliens // Ballad in blood

    20.00
    Beta // Scars of Xavier

    22.00
    Servicio de habitaciones // Escaping the dead

    24.00
    Alicia // Your flesh your curse

    2.00
    Frankenstein created Bikers

    Raum 2:
    The white reindeer
    El Caminante
    Todo acaba al final del dia
    The black scorpio

    #3078

    FlediDon
    Keymaster

    Nur noch eine Woche dann ist das Weekend of Fear 2018 bereits in vollem Gange! Die Tages- und Dauerkarten sind auch mittlerweile ausverkauft, Karten für einzelne Filme sind ggf. noch an der Abendkasse verfügbar.

    Hier auf Ittenbach-Fans.de bekommt ihr dann wieder Reviews zu allen Filmen präsentiert.

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

© 2018 Ittenbach Fans — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑