Ittenbach Fans

Horror | Splatter | Untergrund

[Review] Mimicry Freaks

Dieses Werk ist wahrlich ein ganz besonderer Filmbastard aus Horror, Science-Fiction und Mystery. In sehr hohem Tempo und in düsteren, blutigen Bildern wird eine Geschichte erzählt die zunächst wie ein surrealer Alptraum anmutet, dann aber tatsächlich Sinn ergibt.

Am Anfang scheint es gar nicht so, als würde hier irgendetwas Sinn ergeben: ein Mann erwacht mitten im Wald in einem Bett. Wie er hier hingekommen ist, weißt er nicht, ebensowenig was mit seinem Sohn geschehen ist, von dem er Alpträume hat. Außerdem gerade vor Ort: ein junges Paar, dass mitten im Wald Hochzeit feiern will, zusammen mit dem Vater der Braut und einer Hochzeitsveranstalterin. Sie alle landen zufällig in einer Hütte, wo ein Monster auf sie wartet…

Mehr will ich zur Story nicht verraten aber was zu Beginn wahllos erscheint, ergibt wie gesagt später alles Sinn. Und die Story mit ihren Science-Fiction Elementen ist richtig spannend. Der Film ist aber als Horrorfilm inszeniert und durchaus ziemlich gruselig und atmosphärisch. Durch die zunächst undurchsichtige Story ist zudem alles sehr geheimnisvoll und mysteriös. Dazu bietet er noch viele krasse handgemachte Splattereffekte und widerwärtig kreative Folterszenen. Auch die Schauspieler machen ihre Sache sehr gut und der Film sieht insgesamt ziemlich gut aus, sehr stilvoll, obwohl das Budget vermutlich nicht sehr hoch war. Auch die Musik ist gelungen und unterstreicht die düstere Atmosphäre. Kurz gesagt mir fällt beim besten Willen kein Kritikpunkt ein. Der Film ist durch und durch gelungen und ich hoffe, dass er auch mal in Deutschland veröffentlicht wird. Oder wenigestens irgendwo anders anders mit englischen Untertiteln.

Fazit: Düster, geheimnisvoll, spannend, brutal, gruselig, aufregend und absolut gelungen. Sehr gut!

Der Film lief letztes Jahr beim Obscura Filmfest und dieses Jahr beim JFFH.

Filminfo:
OT: 超擬態人間; Japan 2019; Regie: Shūgō Fujii; Darsteller: Tatsuji Sugiyama, Tomoya Mochizuki, Daiki Tanaka, …

Die Rechte aller verwendeter Bilder (Filmplakate, Cover, Screenshots) liegen bei den jeweiligen Filmmachern/Publishern und werden von dieser Seite als Bildzitat verwendet um das Review zu untermauern.
imdb.com

Startseite Foren [Review] Mimicry Freaks

  • Dieses Thema hat 0 Antworten und 1 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 1 Jahr, 3 Monaten von FlediDon. This post has been viewed 823 times
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

© 2021 Ittenbach Fans — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑