Ittenbach Fans

Horror | Splatter | Untergrund

[Review] The Descent 2

OT: The Descent: Part 2: GB 2009; Regie Jon Harris; Darsteller: Shauna Macdonald, Natalie Jackson Mendoza, Krysten Cummings, Gavan O´Herlihy, …

„The Descent“ ist ein sehr guter und beliebter Horrorfilm der von einer Gruppe Frauen und einem tödlichen Höhlentrip handelt. Kein Wunder dass an eine Fortsetzung nicht so hohe Erwartungen gesetzt werden. Aber um eines gleich vorweg zu nehmen: „Descent 2“ ist genau so gut wie Teil 1!

Der Film spielt direkt nach Teil 1. Sarah hat auf wundersame Weise den Höhlentripp überlebt und ist entkommen (typisch Fortsetzung), kann sich aber an nichts erinnern. Ein Rettungstrupp bestehend aus 3 Leuten und 2 Polizisten (der fette Dorfsheriff und seine gut aussehende Partnerin) brechen zusammen mit Sarah auf um die vermissten Frauen aus Teil 1 zu retten. Die Story ist im Film logischer als ich sie hier zusammenfasse.

Was bei der Rettungsaktion passiert, überrascht Kenner des ersten Teils nicht. Natürlich tauchen die Kreaturen auf und betrachten alle als Beute. Diesmal haben wir keine Frauengruppe aber dafür nervt der Sheriff mehr als es jede Frau könnte. Vor dem Abstieg erklärt der Typ vom Rettungsteam dass keine Schusswaffen mit hinunter genommen werden dürfen, weil ein Schuss einen Einsturz verursachen könnte. Der dumme Sheriff nimmt natürlich seine Waffe mit, schießt bei der erst besten Gelegenheit und löst damit einen Steinschlag aus der die Gruppe trennt.

Anschließend versuchen alle heraus zu kommen. Genau wie in Teil 1. Das beklemmende Gefühl ist vorhanden, Schockmomente gibt es wieder zahlreich. Der Splatterfaktor wurde deutlich nach oben geschraubt und die Höhle ist auch ein wenig besser ausgeleuchtet, wodurch man alles ein bisschen besser sieht. Überraschenderweise bietet der Film einige Wendungen, besonders das Ende ist unerwartet und genial!

An dem Film passt einfach alles, genau wie in Teil 1 (trotz anderem Regisseur). Das einzige Problem ist, dass man nicht mehr überrascht ist wenn man die Kreaturen sieht. Aber in Freitag der 13. Teil 2 ist man ja auch nicht mehr überrascht, klar.

Fazit: Jeder der Teil 1 gut fand sollte unbedingt Teil 2 sehen. Es handelt sich bei „The Descent 2“ nicht um eine billige Fortsetzung, sondern einen würdigen Nachfolger!

Startseite Foren [Review] The Descent 2

Schlagwörter: , ,

  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

© 2022 Ittenbach Fans — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑