Ittenbach Fans

Horror | Splatter | Untergrund

[Review] 9023 (WoF 2019, Kurzfilm)

Als Eröffnungskurzfilm lief auf dem Weekend of Fear 2019 ein etwas unappetitlicher Beitrag aus Griechenland.

In 9023 geht es um den fiktiven ‚Act 9023‘, ein neues Gesetz, das den Hunger in Griechenland bekämpfen soll. Allerdings wird die Nahrungsmittelknappheit mit fragwürdigen und unmenschlichen Methoden umgesetzt.

Dieser Kurzfilm hat ein politisches Thema. Es geht um die soziale Auswahl, um die Frage wer ist ein wertvolles Mitglied der Gesellschaft und wer ist entbehrlich.

Eine durchaus interessante Idee wurde hier technisch gut umgesetzt. Zwar gibt es keinen Splatter in dem Sinne zu sehen, sehr wohl aber Blut und zerstückeltes Fleisch. Kann man mal gesehen haben, muss man aber nicht.

Fazit: Nicht weltbewegend aber magenbewegend.

Filminfo:
OT: 9023; Griechenland 2017; Regie: Tania Nanavraki, Sotiris Petridis; Darsteller: Alexandros Koch, Nikos Kolovos, Anastasis Roilos , …

Die Rechte aller verwendeter Bilder (Filmplakate, Cover, Screenshots) liegen bei den jeweiligen Filmmachern/Publishern und werden von dieser Seite als Bildzitat verwendet um das Review zu untermauern.
Bildquelle: https://www.imdb.com/title/tt7028332/mediaviewer/rm1820338432
imdb.com

Startseite Foren [Review] 9023 (WoF 2019, Kurzfilm)

Schlagwörter: , ,

Dieses Thema enthält 0 Antworten und 1 Teilnehmer. This post has been viewed 162 times Es wurde zuletzt aktualisiert von  FlediDon vor 1 Monat, 2 Wochen. This post has been viewed 162 times

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

© 2019 Ittenbach Fans — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑