Ittenbach Fans

Horror | Splatter | Untergrund

[Review] Trakt X (WoF 2019, Kurzfilm)

Als erster Film am Weekend of Fear 2019 Samstag, präsentierten Jessica Galinger und Uwe Choroba ihren harten Knast-Thriller „Trakt X“ als Vorpremiere (die eigentliche Premiere findet erst noch statt). Jessica Galinger ist dabei nicht nur die Hauptdarstellerin, sondern hat sich das Ganze ausgedacht, das Drehbuch geschrieben und den Kurzfilm zusammen mit Molly Malone (Queens Of Blood Productions) produziert. Regie führte dann allerdings Dino Stahl.

Der Kurzfilm, der im Zellentrakt eines echten Gerichtsgebäudes gedreht werden konnte, handelt von einer neuen Mitarbeiterin in der JVA. Zu ihrem Hintergrund erfährt der Zuschauer zunächst nur, dass sie als Kind von ihrem Vater missbraucht wurde und einen Bruder hat, der die Verbrechen mitbekommen hat. Als sie in dem Gefängnis für einen Stromausfall sorgt, bricht Chaos aus, da die Insassen sich aus ihren Zellen befreien können. Was hat sie nur vor?

Der Kurzfilm kommt durch die echte Kulisse ziemlich realistisch rüber und ist auch ansonsten gut gemacht. Die Schauspieler machen ihre Sache ordentlich, die Szenerie ist gut ausgeleuchtet und gefilmt, die blutigen Kämpfe sind überzeugend inszeniert. Übrigens erzählte Jessica Galinger dazu, dass von ihr krassere Splattereffekte geplant waren, der Regisseur es aber lieber etwas realistischer haben wollte. Das ist für Splatterfans wie mich zwar etwas schade, kommt aber durchaus der Ernsthaftigkeit zu Gute. Ziemlich brutal ist es trotzdem.

Die Story bzw. die Auflösung am Ende ist ziemlich cool und lässt noch Raum für eine mögliche Fortsetzung oder Spielfilmfassung. Trakt X ist, nicht nur für einen deutschen Film mit sehr kleinem Budget, wirklich gut gelungen und man kann gespannt sein was von den Machern demnächst so auf die Menschheit los gelassen wird. Vielleicht ja beim nächste WoF. Ich würde mich freuen!

Fazit: Harter Knast-Thriller Kurzfilm, gerne mehr davon!

Filminfo:
OT: Trakt X; Deutschland 2019; Regie: Dino Stahl; Darsteller: Jessica Galinger, Uwe Choroba, Sven Kalettka, Wolfgang Noack, …

Die Rechte aller verwendeter Bilder (Filmplakate, Cover, Screenshots) liegen bei den jeweiligen Filmmachern/Publishern und werden von dieser Seite als Bildzitat verwendet um das Review zu untermauern.
Bildquelle: https://www.imdb.com/title/tt9348808/mediaviewer/rm3416749568
imdb.com

Startseite Foren [Review] Trakt X (WoF 2019, Kurzfilm)

Dieses Thema enthält 0 Antworten und 1 Teilnehmer. This post has been viewed 439 times Es wurde zuletzt aktualisiert von  FlediDon vor 6 Monate. This post has been viewed 439 times

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

© 2019 Ittenbach Fans — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑