Ittenbach Fans

Horror | Splatter | Untergrund

A Night in Blood Red: Goblin vertont live Suspiria!

Am 15.02.2020 findet ein ganz besonderes und exklusives Event statt:
in Leipzig in der Peterskirche wird Dario Argento’s „Suspiria“ (1977) auf der Leinwand gezeigt, während die Band „Claudio Simonetti’s Goblin“ live den Original Soundtrack in voller Länge dazu performt!

Der Film Suspiria ist einer der besten Horror-Thriller Argentos und auch einer der wichtigsten Filme des europäischen Horrorkinos, gerade auch durch die besonders künstlerische audio-visuelle Gestaltung, die viele nachfolgende Filme bis heute beeinflusst. Durch Luca Guadagnino’s gelungene Neuinterpretation Suspiria (2018) ist das Original auch wieder in aller Munde.

Am Erfolg des Films hat die Band Goblin einen gehörigen Anteil. Sie veredelten viele Filme von Argento mit ihrer genialen Musik, der Soundtrack zu „Suspiria“ kann dabei sicher als eine ihrer besten Arbeiten betrachtet werden. Nach dem Goblin zuletzt 2019 und 2018 je ein Livekonzert in Deutschland gegeben haben, kommen sie nun für dieses exklusive Event abermals nach Deutschland.

Das ist aber noch lange nicht alles. Als Rahmenprogramm gibt es neben einer Tanzperformance auch noch Verkaufsstände mit ausgewählten Artikeln, eine Autogrammstunde mit Claudio Simonetti und eine After-Show-Party mit “Giallo-Disco”.

Einen Tag vorher gibt es am 14.02.2020 eine sogenannte Vorveranstaltung im Luru Kino in Leipzig. Dort hält der bekannte Filmwissenschaftler Prof. Dr. Marcus Stiglegger einen Vortrag zum Thema „SUSPIRIA Orginal vs. Remake“, anschließend wird eben dieses Remake von 2018 vorgeführt.

Ticket für die Haupt- oder Vorveranstaltung sowie für beides zusammen sind bei
tixforgigs.com und eventim erhältlich. Zur Veranstaltung bei Facebook geht es hier: facebook.com

Ich wünsche dem Publikum viel Spaß und den Veranstaltern viel Erfolg!

Startseite Foren A Night in Blood Red: Goblin vertont live Suspiria!

Dieses Thema enthält 0 Antworten und 1 Teilnehmer. This post has been viewed 129 times Es wurde zuletzt aktualisiert von  FlediDon vor 2 Monate, 1 Woche. This post has been viewed 129 times

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

© 2020 Ittenbach Fans — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑